Kältemittel

Alle Kältemittel sind schwerer als Luft und können durch Luftverdrängung zu Erstickung aufgrund Sauerstoffmangel führen. Schnelles Verdampfen der Flüssigkeit kann zu Erfrierungen führen.

Physikalische Daten

Die physikalischen Daten können Sie aus den jeweiligen EG-Sicherheitsdatenblättern entnehmen.

Behältergrößen

Leihstahlflaschen siehe Technisches Datenblatt.

Anwendungen

Kältemittel für Kühl- und Klimaanlagen im stationären und mobilen Betrieb

Downloads

Technisches Datenblatt Kältemittel
(PDF, 47 KB)

Preiserhöhungen bei Kältemitteln
(PDF, 41 kB)

Sicherheitsdatenblatt Kältemittel bei Belieferung/auf Anfrage.

Zurück zur Übersicht der Technischen Gase