Trockeneispellets

Trockeneispellets sind festes Kohlendioxid (CO2) von ca. –79 °C!

Physikalische Daten

Chemisches Zeichen   CO2
Molekulargewicht   44,01 g/mol
Kritischer Punkt Temperatur 304,21 K (31,06 °C)
Druck 73,83 bar
Dichte 0,466 kg/l
Siedepunkt bei 1,013 bar Temperatur 194,67 K (-78,48 °C)
Dichte im Gaszustand bei 0 °C und 1,013 bar   1,977 kg/m³
Relative Dichte gegenüber Luft   1,529

Behältergrößen

Isolierte Transportbehälter

TypGröße (L x B x H)
50 800 x 640 x 800 mm (auf Rollen),
Lieferung in Palette: 1060 x 800 x 1000 mm
100
150 1000 x 930 x 820 mm (auf Rollen)
200
400 1200 x 1000 x 980 mm (Palettenunterbau)
600 1200 x 1200 x 980 mm (Palettenunterbau)

Andere Behältergrößen und Reinheiten auf Anfrage.

Anwendungen

  • Entfernen von Verunreinigungen mittels Trockeneis-Strahlen
  • Kühlen und Frosten von Lebensmitteln (z.B. beim Versand, Catering, etc.)
  • Kaltschrumpfen von Metallbauteilen
  • Temperaturgeführte Lagerung und Transport von biologischen, medizinischen und pharmazeutischen Produkten
  • Kühlung bei Versuchen in Forschung und Entwicklung

Zurück zur Übersicht der Technischen Gase