Gemisch

Argon-S-Gemische

Argon-S-Gemisch 88/12 / Argon-S-Gemisch 92/8 / Argon-S-Gemisch 95/5 / Argon-S-Gemisch 97/3 / Argon-S-Gemisch 99/1

Unbrennbare, farblose, ungiftige Gasgemische. Argon-S-Mischgase erfüllen die Reinheitsanforderungen nach DIN EN ISO 14175.

Behältergrößen Druckgasflaschen

Typ / Raum­inhalt (l) 88/12 92/8 95/5 97/3 99/1 Gasinhalt (m³) Fülldruck (bar) bei 15°C Größe ca. (Ø x L)
50 RE5 RB5 RD5 RA5 RS5 10,7 200 229 x 1.640 mm
20 - RB6 - RA4 RA7 4,2 200 204 x 950 mm
10 - - - RA2 RA1 2,1 200 140 x 980 mm

Flaschenbündel

Typ / Raum­inhalt (l) 88/12 92/8 95/5 97/3 99/1 Gasinhalt (m³) Fülldruck (bar) bei 15°C Größe ca. (L x B x H)
12x 50 - RB8 - RA2 - 179,6 300 1.060 x 800 x 1.980 mm

Anwendungen

Argon-S-Gemisch 88/12

Schutzgase zum manuellen und maschinellen MAG-Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Stählen, speziell für Mittel- und Grobblechschweißung.

Argon-S-Gemisch 92/8

Schutzgase zum manuellen und maschinellen MAG-Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Stählen, speziell für Mittel- und Grobblechschweißung.

Argon-S-Gemisch 95/5

Schutzgas zum manuellen und maschinellen MAG-Schweißen von un- und niedriglegierten Stählen, bedingt auch von hochlegierten Stählen.

Argon-S-Gemisch 97/3

Schutzgase zum MAG-Schweißen von hochlegierten, speziell von rost- und säurebeständigen Stählen.

Argon-S-Gemisch 99/1

Schutzgase zum MAG-Schweißen von hochlegierten, speziell von rost- und säurebeständigen Stählen.

Ansprech­partner

Rießner Gase Zentrale

Telefon: +49 9571 765-0
Telefax: +49 9571 765-67
gase@riessner.de